Buchvorstellung: Faschismus – Terror, Funktion, Ideologie & Antifaschistische Strategie

Fr, 02.06.23, 19 Uhr

Buchvorstellung und Diskussion mit dem Kommunistischen Aufbau im Rahmen des Antifa-Solitresen des Antifaschistischen Aktionsbündnis Nürnberg

02. Juni 2023 – 19:00Uhr – Stadtteilladen Schwarze Katze – Untere Seitenstraße 1 – Nürnberg

Veranstaltet von organisierte autonomie Nürnberg

Elitesoldaten bauen Schattenarmeen auf, Rechtsterroristen ermorden Migrant:innen und Politiker, Massenbewegungen laufen unter faschistischer Führung, die „Alternative für Deutschland“ hat sich dauerhaft in den Parlamenten eingenistet und einflussreiche neurechte Ideologen lassen ihre Ideen in breite Bevölkerungsteile einsickern.

Die faschistische Bewegung ist eine relevante Macht in Deutschland. Um diesen Gegner zu bekämpfen muss man
ihn verstehen.

Dazu will der Kommunistische Aufbau beitragen und hat im Mai ein Buch veröffentlicht, das die Entstehung und Entwicklung des Faschismus seit dem Ersten Weltkrieg, den Hitlerfaschismus und die Einbindung der Nazi-VerbrecherInnen in den BRD-Staatsapparat seit 1945 betrachtet. Außerdem widmet sich das Buch der Strategie und Politik der FaschistInnen heute – von der AfD bis zum terroristischen Untergrund. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Frage der psychologischen Quellen des faschistischen Masseneinflusses – und der Entwicklung möglicher Antworten darauf, wie der Faschismus an der Wurzel bekämpft werden kann.